Drohne

Brüggener Skyline im Schnee (unbearbeitet)

Brüggener Skyline im Schnee (unbearbeitet)

Luftaufnahmen mittels Multikopter (Drohne)

Es gibt immer mehr Leute die Aufnahmen mit einem Multikopter, umgangssprachlich Drohne genannt, anbieten.

Viele sind einfach Hobbyfotografen, die sich was nebenbei verdienen.
Andere haben sich auf diesen Bereich mit High-End-Geräten spezialisiert.

Für mich war es durch die Projektfotografie und die Naturfotografie ein ideales Bindeglied.

Ich verfüge nun über:

  • Eine amtliche Flugerlaubnis des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Eine gewerbliche Drohnen-Haftpflichtversicherung
  • Eine Drohne mit Foto- und Videofunktion

Art der Luftaufnahmen mit der Drohne

Archäologische Ausgrabung (unbearbeitet)

Archäologische Ausgrabung (unbearbeitet)

  • Grundstücke (eigene)
  • Felder, Wälder, Parzellen
  • Firmenaufnahmen für die Webseite / Druck
  • Aufnahmen von Gewerbeparks
  • bis max. 100m Höhe
  • Für Firmen, Vereine, Privatleute
  • Ausgrabungen

Kosten der Luftaufnahmen

  • Ich berechne Ihnen pro Stunde 50 Euro (Gewerbe zzgl MWSt.).
  • Drohnenaufnahmen von Sturmschäden / Versicherungsschäden Kostenlos*
    (Sie haben schließlich genug Streß gehabt)

* = es entsteht lediglich eine Anfahrtspauschale von 10 Euro (bis 10km)

In den allg. Drohnenaufnahmen enthalten:

  • Die Anfahrt bis 10km.
  • Je nach Objekt mehrere unbearbeitete Fotos im hochauflösenden Jpg-Format.

Ich mache keine Luftaufnahmen von:

  • Menschenansammlungen (überfliegen)
  • Auftraggeber-fremden Grundstücken
  • Naturschutzgebieten, sofern keine Genehmigung vorliegt

(Beispielfotos Drohnenfotografie )